Firmengeschichte

Qualität aus Tradition: Die Erfolgsgeschichte der ARCUS components GmbH

Seit der Gründung im Jahr 1949 durch die Alfred M. Meinert GmbH in Esslingen/Wäldenbronn hat sich ARCUS components GmbH zu einem bedeutenden Unternehmen in der Herstellung von Kabelbäumen für die Hausgeräteindustrie entwickelt. Im Folgenden präsentieren wir die Meilensteine unserer Firmengeschichte. Tauchen Sie ein in die visuelle Chronik unseres Unternehmens, die die Kraft der Tradition und den Blick in die Zukunft vereint.

Qualität aus Tradition

Im Jahr 1949 gründet Alfred M. Meinert in Esslingen/Wäldenbronn die Alfred M. Meinert GmbH und legt damit den Grundstein für eine traditionsreiche Unternehmensgeschichte. Die Pioniere des Unternehmens setzen von Anfang an auf Qualität und Präzision.

1949

Zeiten des Aufschwungs

In den Nachkriegsjahren fertigte das Unternehmen vornehmlich Signalleuchten für Elektrogeräte und erarbeitete sich bereits früh einen Namen in der Branche.

1950er

Neuer Standort, Neue Horizonte

Mit Blick auf expandierende Möglichkeiten zieht die Alfred M. Meinert GmbH 1967 an den heutigen Verwaltungsstandort in Ostfildern um. Dieser Schritt markiert den Beginn einer Ära des Wachstums und der Innovation.

1967

Familienübergabe

Die Söhne Rolf und Jürgen Meinert übernehmen 1978 die Leitung des Unternehmens und führen die Erfolgsgeschichte ihrer Eltern fort. Die Unternehmensnachfolge sichert die Kontinuität und festigt die familiäre Tradition

1978

Blühendes Wachstum und beliebter Arbeitgeber

Das Unternehmen setzt nicht nur auf technologische Innovationen, sondern erweitert auch kontinuierlich seine Belegschaft, um der steigenden internationalen Nachfrage gerecht zu werden. Die Erhöhung der Mitarbeiterzahl stärkt nicht nur das interne Know-how, sondern dient auch der Entwicklung neuer Ideen und Strategien.

1980er

ARCUS entsteht

Ein Meilenstein in der Firmengeschichte ist die Gründung von ARCUS im Jahr 1995. Das Unternehmen setzt sich das Ziel, Kabelbäume für die Hausgeräteindustrie auf technisch höchstem Niveau zu produzieren und wird damit zu einem wichtigen Player in der Branche.

1995

Wachstum und Modernisierung

Steigende Auftragslage, zweistelliges Umsatzwachstum und begrenzte Räumlichkeiten machen 2001 einen Umzug in größere und modernere Gebäude mit einer Nutzfläche von 3.800 m² notwendig. Dieser Schritt schafft nicht nur Platz für Innovation, sondern unterstreicht auch das Vertrauen der Kunden in die Kabelbäume von ARCUS.

2001

Qualitätsdienstleistung und Expansion

ARCUS/MEINERT positioniert sich als Dienstleister, der nicht nur durch Produktqualität überzeugt, sondern auch durch einen erstklassigen Service Maßstäbe setzt. Der Standort Ostfildern wird nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Die Übernahme des polnischen Zulieferers TZK und die Gründung der MEINERT Sp. z.o.o.ermöglicht die Produktion von Signalleuchten und Litzenfiguren am neuen Standort in Polen

2004

Internationale Zertifizierung und Einstieg 3. Generation

Auch MEINERT Sp. z.o.o. in Jelenia Gora wird nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert und Stephan Meinert, der Sohn von Rolf Meinert, in die Geschäftsführung berufen. Dies belegt die hohe Qualitätsstandards und das Traditionsbewusstsein von ARCUS/MEINERT.

2007

Generationenwechsel und Expansion

Im Jahr 2011 übernimmt Stephan Meinert die Position des geschäftsführenden Gesellschafters von ARCUS. Die Erweiterung der Fertigungsfläche in Polen auf 2.000 m², der Zukauf weiterer Kabelschneidautomaten und die Implementierung einer Spritzgießerei in Jelenia Gora unterstreicht das kontinuierliche Wachstum und die internationale Ausrichtung von ARCUS.

2011

Ausbau in Ostfildern

Durch die Aufstockung des Firmengebäudes in Ostfildern werden helle, moderne Büroflächen und neue Arbeitsplätze geschaffen

2013

Fortschritt in Polen

Mit der Erweiterung der Fertigungsfläche am polnischen Standort auf 3.500 m² im Jahr 2015 setzt ARCUS ein weiteres Zeichen für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens und die steigende Nachfrage nach seinen Produkten.

2015

Große Expansion

Die Erfolgsgeschichte von ARCUS erreicht 2021 einen vorläufigen Höhepunkt mit der erneuten Erweiterung der Fertigungsfläche in Polen auf mittlerweile 8.000 m². Dieser Schritt ist nicht nur Ausdruck einer soliden wirtschaftlichen Entwicklung, sondern auch ein Blick in die vielversprechende Zukunft des Unternehmens.

2021

75 Jahre Excellence und Innovationsgeist

ARCUS/MEINERT feiert ein stolzes Jubiläum. In 75 Jahren hat sich die Unternehmensgruppe nicht nur stetig wandelnden Markbedingungen angepasst, sondern aktiv dazu beigetragen, Standards im Bereich der Kabelkonfektionierung zu setzen.

2024

Erleben Sie die faszinierende Reise durch die Zeit

Von den Anfängen im Jahr 1949 bis zur heutigen Blüte als Innovator in der Herstellung von Kabelbäumen für die Hausgeräteindustrie. Unsere Bildergalerie erzählt die inspirierende Geschichte der ARCUS components GmbH, geprägt von Meilensteinen, Wachstum und kontinuierlicher Entwicklung.

Fragen? Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen behilflich zu sein und Ihre Anliegen zu klären.